Mathias Lüscher

Sep 28 –
Sep 28 2020
Blogpost Archive:

Mathias Lüscher- Woche 1- Magnolien und Salamander

May 27 2020

http://mathiasluescher.ch

 

Das Fenster knarrt

Ein frischer Luftzug

Ich stapfe den Wanderweg hinauf

Schlamm füllt das Profil meiner Sohlen

Kurz ruhe ich auf der kleine Bank

Grüssende Wanderer

Koffein im kleinen Restaurant

Gekrümmt am kleinen Tisch

Die Stuhllehne wackelt

Zerschnittene Kartonkisten

Eine Tröpfchenspur Lack auf dem Steinboden

Bunter Pastell an meinen Fingern

Ein Geist im Keller

Madonna

Hat es hier irgendwo einen Altar?

Ich töte Ameisen 

Klatsche mir Sonnencreme in den Nacken

Ein voller Kühlschrank

Stadt Land Fluss

Wütende Nachbarn

Verklebte Zahnpastaspucke auf dem Wasserhahn

Der Liegestuhl neben dem Kompost

Im Hintergrund das Dröhnen des Helikopters

Nichts stört mich hier

Ich wundere mich wann die Sonne untergeht

Rote Beine

Schmelzende Eiswürfel

Das letzte Glühen hinter den Bergen

Der See glitzert

 

Mathias Lüscher-Woche 2- Im Wandel

Jun 7 2020

Die ungewohnte Umgebung zündet neue Ideen. Massive Gartentore, kitschige Figuren in benachbarten Gärten, der Stuck an der Decke und die bronze Reliefs in der kleinen Kirche. Filigrane Verzierungen trifft man an jeder Strassenecke. Ich bestaune, beobachte, fotografiere und übersetze. Märchen von bösen Stiefmüttern und wütenden Glühwürmchen halten mich nachts wach. Eine tiefe Religiosität ist spürbar.  Ich flechte, falte, verforme und verfremde. Materialität und Haptik verändern sich. Die Skulpturen versinken im Lack und ich im Lago Maggiore.

Mathias Lüscher- Woche 3&4 – Aufbruch

Jun 14 2020

Wolken brauen sich zusammen. Nur wenige Boote auf dem See. Der Feigenbaum tropft. Glänzende Gestalten verlassen die Werkstatt. Sie funkeln auf Autohauben und zwischen Hortensien. Einige werden hier bleiben und vor sich hinwelken, Andere vorsichtig in Luftpolsterfolie gewickelt. Das Haus ist ganz still, es ist Zeit aufzubrechen.